Minergie-A-Standard

Minergie ist ein Schweizer Baustandard. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen. Im Zentrum steht der Komfort der Bewohner. Ermöglicht wird dieser Komfort durch eine hochwertige Gebäudehülle und eine systematische Lufterneuerung. Minergie-Bauten zeichnen sich zudem durch einen sehr geringen Energiebedarf und einen möglichst hohen Anteil an erneuerbaren Energien aus. Der Schloss-Park erfüllt sogar den Minergie-A-Standard.

Sie als Käufer einer Wohnung im Minergie-A-Standard profitieren davon gleich mehrfach:

  • Komfort
    Der Komfort in gut gedämmten Bauten ist höher. Im Winter sind die Wände wärmer, es gibt keine Kältestrahlung und es zieht nicht. Im Sommer ist das Gebäude besser gegen die Hitze geschützt.
  • Luftqualität
    Durch die systematische Lufterneuerung ist die Luftqualität besser. Die Frischluft von aussen wird gefiltert und die verschmutzte Luft aus dem Innern wird abtransportiert. Da gleichzeitig auch die Luftfeuchtigkeit reguliert wird, ist die Gefahr von Schimmelbefall wesentlich reduziert.
  • Werterhalt
    Die hohe Bauqualität wirkt sich auf den langfristigen Wert der Liegenschaft aus. Gemäss einer Studie der Zürcher Kantonalbank weisen Gebäude im Minergie-Standard einen deutlichen Mehrwert gegenüber Gebäuden in konventioneller Bauweise auf.
  • Kosteneinsparung
    Mit dem Minergie-A-Standard sparen Sie jeden Tag! Die Erdsonden-Wärmepumpe, die gut gedämmte Gebäudehülle, die Wärmerückgewinnung aus der Abluft und die Photovoltaik-Anlage machen sich auf Ihrem Konto bemerkbar.

 

Quellen:
Verein Minergie
Minergie-Studie Zürcher Kantonalbank